Leitbildprozess Kreuzfeld

Einladung zum Öffentlichen Forum
Leitbild für Köln-Kreuzfeld
Samstag, 21. September 2019
14:30 –17 Uhr (Einlass 14 Uhr)
St. Katharina von Siena l Pfarrsaal
Schneebergstraße 63 l 50765 Köln-Blumenberg
 
Warum ein Leitbild?
Als grundlegenden Schritt zur Entwicklung des neuen Stadtteils Kreuzfeld erarbeitet das Amt für Stadtentwicklung und Statistik in einem kooperativen Prozess ein verbindliches Leitbild mit Entwicklungszielen, das als Basis aller weiteren Planungsschritte dienen soll. Nach Auswertung bereits vorliegender Analysen, Abstimmungsprozessen der städtischen Fachämter, einem verwaltungsinternen Workshop sowie Workshops mit Vertreterinnen und Vetretern der Bezirks- und Stadtpolitik konnten die Ergebnisse der bisherigen Überlegungen zu drei Leitthemen verdichtet und diese zu einem Markenkern für die Entwicklung Köln-Kreuzfelds zusammengeführt werden. Es soll ein kompakter, lebenswerter und sozial gerechter Stadtteil entstehen. Vernetzung, Bildung und Gesundheit bilden einen starken Markenkern, der den Anspruch an eine soziale und funktionale Mischung konkretisiert.
 
Programm
– Marktstände zu den Leithemen
– Einführung in das Leitbild
– Beteilgung und Diskussion an den Marktständen
 
Oberbürgermeisterin Henriette Reker diskutiert mit Ihnen die Ergebnisse des Leitbildprozesses.
 
Nähere Informationen auf:

Zurück