Das Projekt "FC in Bewegung" goes Chorweiler!

von Birgitta August

Die Stiftung des 1. FC Köln schafft mit dem Projekt "FC in Bewegung" kostenfreie Bewegungsangebote für Kölner Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren!

Um dem anhaltenden Bewegungsmangel entgegen zu wirken, wurde nach einer Idee , die in der Zusammenwirkung mit weiteren Vereinen der 1. und 2. Bundesliga entstanden ist, aus der übergeordneten "Bundesliga bewegt" (dfl-stiftung.de) das Projekt "FC in Bewegung".

Bewegungsorientiert geht es in die Gebiete, wo Kinder und Jugendliche eher weniger Sportarten ausüben können.

In der Zusammenwirkung mit KITAS, Schulen, Vereinen, Einrichtungen und Institutionen sollen in den eng gefassten Gebieten Vernetzungen hergestellt werden, um mit den Synergien Bedarfe der Kinder und Jugendlchen zu ermitteln, Bewegungsangebote zu generieren und polysportive und kostenlos anzubieten. Neben Fußball finden auch weitere Breitsportarten statt.

Die Angebote erfolgen während der Betreuungszeiten in KITAS und Schulen, aber auch in der Freizeit über Vereine und soziale Einrichtungen und in der Ferienzeit als "Ferien ohne Koffer" auf örtlichen Sportplätzen und Vereinsplätzen.

Nachdem das Projekt im vergangenen Jahr erfolgreich im Stadtgebiet Porz gestartet ist, richtet sich der Fokus auf Chorweiler. Bereits in den Sommerferien wird für eine Woche ein Ferienangebot für Kinder von 6 bis 14 Jahren beginnen. (Infos bitte einholen bei birgitta.august@stadt-koeln.de. Bitte melden Sie sich auch, wenn Sie als Institution oder Einrichtung Interesse an der Vernetzung haben!)

Die Stiftung bietet mit dem Projekt ein großes Kontingent an Expertise und Empowerment und wird über 3 Jahre mit den beteiligten Akteuren Sportmöglichkeiten schaffen, die nach dem Ende der Laufzeit nachhaltig und eigenständig weitergeführt werden können.  

Zurück